Bürgerstiftung Bergen

Ortskern

Boule-Bahn

Nach langer Planung zur Belebung des Friedensplatzes, bekam die Bürgerstiftung im Sommer 2016 das „ok“ zum Bau der Boule-Bahn, die Anfang Oktober bereits feierlich eingeweiht wurde. Die Stadtmeisterschaft im Boule wurde erstmals im Jahr 2017 ausgetragen. Die Bahn ist eine Bereicherung des Friedensplatzes und wird viel bespielt. Dank des Nachlasses von Günther Ernst war es letztendlich möglich, dieses Projekt der Bürgerstiftung zu verwirklichen.

Durch den so hohen Zuspruch und die große Bespielung wurde im Frühjahr 2019 dann die zweite Boule-Bahn in direkter Anbindung an die erste Bahn gebaut.

Eine so erfolgreiche Nutzung mit vielen Boule-Mannschaften aus Bergen und umliegenden Ortschaften beider Bahnen haben wir uns immer gewünscht.

Ein großer Dank geht hier an Herrn Conny van der Borst, der von Beginn an die ehrenamtliche Aufgabe übernommen hatte die Stadtmeisterschaften und die Ranglistenturniere zu initiieren und zu organisieren.

Einmal jährlich richten wir die Meisterschaften auf dem Friedensplatz aus.

Der Friedensplatz mit der Kirche und der Boule-Bahn bildet den Ortsmittelpunkt. Hier werden nicht nur die Meisterschaften ausgerichtet, sondern hier finden auch alle kulturellen Außenveranstaltungen statt. Die Weiterentwicklung dieses kulturellen Lebens sowie alle Aktivitäten zur Steigerung der Attraktivität im Ortskern Bergen liegen uns am Herzen. Selbstverständlich haben wir auch die Außenregionen im Blickfeld. Hierzu freuen wir uns über Ihre Anregungen und Wünsche.